DRUCKEN

Unfallfrei: Sicherheit für Kinder im Garten

„Unfallfrei von Anfang an“: So bewegt sich Ihr Kleinkind sicher im Garten.

Garten.jpg

Hier gehts zum Video mit dem kleinen Helden Alex:

Garten: „Alex – Achtung hoch!“. 

  • Bleiben Sie in der Nähe Ihres Kindes, wenn es Kletterturm, Rutsche und Schaukel erkundet. Es ist wichtig, dass Ihr Kind seine eigene Kraft erkunden und die eigenen Fähigkeiten testen kann. Schränken Sie es daher in seinen Bewegungen möglichst wenig ein.
  • Sichern Sie Pool oder Gartenteich durch einen Zaun und decken Sie die Regentonne mit einem Deckel ab. Lassen Sie Ihr Kind nicht alleine im Planschbecken spielen.
  • Bewahren Sie spitze Gartengeräte und Düngemittel in einem versperrbaren Schuppen auf.
  • Bringen Sie herabhängende Wäscheleinen außer Reichweite Ihres Kindes.
  • Achten Sie in Höfen und Parks auf freilaufende Hunde. Bitten Sie die Besitzer, diese an die Leine zu nehmen.
  • Entfernen Sie giftige Pflanzen aus dem Garten oder sichern Sie diese durch einen Zaun.

Mehr Informationen im Newsletter „Unfallfrei von Anfang an!“. 

Alex_Foto_fuer_Textende1.jpg







"Unfallfrei mit Alex"

Zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2016