DRUCKEN

Unfallfrei: Sicherheit für Kinder in der Küche

„Unfallfrei von Anfang an!“: So bewegt sich Ihr Kleinkind sicher in der Küche.

Kueche.jpg

Hier gehts zum Video mit dem kleinen Helden Alex:

Küche: „Alex – Achtung heiß!“

  • Lassen Sie Ihr Kind nicht unbeobachtet in der Küche spielen!
  • Benutzen Sie zum Kochen die hinteren Herdplatten. Drehen Sie heiße Pfannen so, dass Kinder die Griffe nicht erreichen können.
  • Stellen Sie den Wasserkocher sicher ab. Das Kabel soll nicht herunterhängen.
  • Schieben Sie heiße Flüssigkeiten wie Suppe oder Kaffee aus der Reichweite Ihrer Kinder. Achten Sie auch beim Tragen heißer Teller darauf, wo Ihr Kind ist – Stolpergefahr!
  • Räumen Sie Kleinteiliges wie Kühlschrankmagnete weg und bewahren Sie Nüsse oder Bohnen außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  • Sperren Sie Reinigungsmittel weg oder bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf!
  • Bewahren Sie scharfe Messer für Kinder unerreichbar auf – z.B. in der Mitte oder im hinteren Bereich einer Schublade.
  • Sicherheit erfordert Ihre Aufmerksamkeit und braucht keine teuren Investitionen! Nützlich sind Herdschutzgitter, Steckdosensicherungen und Vorrichtungen zum Versperren von Schränken.

Mehr Informationen im Newsletter „Unfallfrei von Anfang an!“. 


"Unfallfrei mit Alex"







"Unfallfei mit Alex"


Zuletzt aktualisiert am 27. Oktober 2016