DRUCKEN

Sturzprävention für SeniorInnen ab 70 Jahren

Jeder Dritte über 65 Jahre stürzt einmal pro Jahr – aus den unterschiedlichsten Gründen. Eine zielgerichtete Sturzprävention sorgt dafür, dass schwere Stürze verhindert werden können.


Foto Sturtzprävention

up

Mehr Lebensqualität durch Bewegung

Stürze bleiben gerade im Alter meistens nicht ohne Folgen. Verletzungen und Angst vor weiteren Stürzen schränken oft die alltäglichen Aktivitäten ein. Rund die Hälfte der Verletzungen sind Knochenbrüche. Andere Wunden sowie Prellungen und Kopfverletzungen sind ebenfalls häufig.

Die Sturzprävention sorgt mit einem speziellen Trainingsprogramm für mehr Beweglichkeit und Selbstständigkeit und beugt so Problemen im Alltag vor.

In der Kleingruppe wird mit Gleichgesinnten unter sportwissenschaftlicher Anleitung gearbeitet.

Aufgrund der kleinen Gruppengröße ist eine individuelle Betreuung möglich – es kann auf jeden und jede Teilnehmer/in sehr gut eingegangen werden.

Die Übungen und Aufgaben, die im Kurs gezeigt werden, verbessern Gleichgewicht, Kraft und Reaktionsvermögen.

Mit Hilfe dieser Körperübungen – die auch zuhause durchgeführt werden können und sollen – verbessert sich die Selbsteinschätzung und damit steigt die Lebensqualität. Die Teilnehmenden werden sicher im Alltag.

up

Kursinhalte

  • Austausch und gemeinsame Bewegung in Kleingruppen
  • Spezielle Übungen zur Verbesserung von Gleichgewicht, Kraft und Reaktion
  • Mit einfachen Bewegungsaufgaben wird auf persönliche Stärken und Schwächen eingegangen
  • Fortschrittkontrolle durch den Trainer oder die Trainerin
  • Übungen für zuhause in Wort und Bild inklusive Kursunterlagen
up

Information und Anmeldung

Informationen zum Kurs

Kursdauer12 Einheiten zu je 50 Minuten
Teilnehmer/innenanzahl:8 bis 10 Personen
Zielgruppe:Selbstständig lebende Personen ab 70 Jahren, die in Oberösterreich versichert sind
Kosten:Die Teilnahme ist kostenlos
Die Kosten werden von den oberösterreichischen Krankenversicherungsträgern übernommen.
AnmeldungMag. Harald Jansenberger
Institut für sportwissenschaftliche Beratung
Kooperationspartner der OÖGKK
Telefon:0650 – 54 27 253
E-Mail:sturzpraevention@ooegkk.at
Ohne Anmeldung ist eine Kursteilnahme nicht möglich.
  • Die Sturzpräventionskurse starten laufend in ganz Oberösterreich.
  • Wo und wann erfahren Sie direkt bei unserem Kooperationspartner Institut Jansenberger.
  • Um eine verlässliche Teilnahme bei den Kursen wird gebeten.

(Bildquelle: Shutterstock)

Zuletzt aktualisiert am 03. Februar 2017