DRUCKEN

Gesunde Betriebe boomen: 79 BGF-Gütesiegel verliehen!

Gleich 79 Betriebe erhielten Anfang Februar das begehrte Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). Mit dieser Auszeichnung prämiert die OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK) alljährlich exzellente Gesundheitsprojekte von oberösterreichischen Unternehmen.

mis_2_BGF.jpg

Insgesamt 288 Betriebe aus Oberösterreich tragen bereits ein BGF-Gütesiegel. Damit erreicht die OÖGKK rund 150.000 gesündere Arbeitsplätze mit ihrem BGF-Programm – Rekord in Österreich! OÖGKK-Obmann Albert Maringer: „Die OÖGKK feiert heuer
25 Jahre BGF in Oberösterreich. Nie zuvor durften wir so viele großartige Projekte auszeichnen. Ich danke der BGF-Familie für den Einsatz um gesunde Mitarbeiter.“  

 

Einladung zur Weltreise!

Zum Dank für den BGF-Erfolg überrascht die OÖGKK alle ausgezeichneten Betriebe mit einer gemeinsamen Weltreise. Unter dem Titel „BGF-Games“ startet am 1. April ein virtueller Wettlauf um die Erde. Erste Details verrät OÖGKK-Direktorin Mag. Dr. Andrea Wesenauer: „Bei den ‚BGF-Games‘ können alle Mitarbeiter jede erdenkliche sportliche Aktivität auf einer Online-Plattform eintragen. Ganz gleich ob joggen, radeln oder schwimmen: Unser Tool rechnet jede Bewegung in Reise-Kilometer um. So können wir alle zum spannenden Wett­kampf um die Welt starten! Ganz nebenbei wird jedes Unternehmen dabei fitter und fitter.“

 

Bekannte Marken am Start  

Bei den „BGF-Games“ können viele hochkarätige Firmen-Teams an den Start gehen.  Denn viele bekannte Marken zählen zur BGF-Familie in Oberösterreich. Darunter die HOFER KG, MAN Truck & Bus Österreich GesmbH, Internorm International GmbH, SPAR Österreichische Warenhandels-AG und AMAG Austria Metall.

Wer wird die Challenge annehmen?

 

Fotos von der Verleihung: linkhttps://www.cityfoto.at/


Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2019