DRUCKEN

Europäischer Wirtschaftsraum (EWR)


Der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) ist eine Freihandelszone, der neben den Staaten der Europäischen Union (EU) auch Island, Norwegen und Liechtenstein angehören. Viele Regeln der EU gelten auch für diese drei Staaten. EU-Bürger dürfen sich dort niederlassen und arbeiten – und umgekehrt.

Zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2016